Augstein: Wir sind der Gegner